Hauptinhalt:

Pressekonferenzen 2017

7.11.2017: Präsentation Daten zu Übergewicht von Schulkindern (COSI) und Ernährungsbericht 2017

Karin Schindler, Leiterin der Abt. Ernährung, Mutter-, Kind- und Gendergesundheit im BMGF, präsentiert gemeinsam mit Daniel Weghuber, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde am Universitätsklinikum Salzburg und Vorstandsmitglied der Österreichischen Adipositas Gesellschaft, die Ergebnisse der "Childhood Obesity Surveillance Initiative" (COSI), einer europaweiten Erhebung der WHO von Übergewicht und Adipositas bei Schulkindern. Österreich nahm zum ersten Mal an COSI teil. Darüber hinaus erläutert Jürgen König, Leiter des Departments für Ernährungswissenschaften an der Universität Wien, den Ernährungsbericht 2017.

24.8.2017: Pressekonferenz "Studie zur Effizienz in der Sozialversicherung"

Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner, Sozialminister Alois Stöger und Studienautor Elias Mossialos präsentieren eine Studie zur Effizienz in der Sozialversicherung.

26.6.2017: Pressekonferenz Frühe Hilfen

Pressekonferenz mit Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner, Alois Stöger (BMASK), Alexander Biach (Verbandsvorsitzender des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger), Katharina Wiesflecker (Soziallandesrätin Vorarlberg)

2.5.2017: Präsentation der EU-SILC-Studie "Armuts- und Ausgrenzungsgefährdung"

Die Armuts- und Ausgrenzungsgefährdung in Österreich ist auch im vergangenen Jahr weiter gesunken und liegt mit 18 Prozent deutlich unter dem europäischen Durchschnitt (23,7 %). Das belegt die aktuelle EU-Statistik über Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC), die am 2. Mai von Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner, Sozialminister Alois Stöger, und Statistik-Austria-Generaldirektor Konrad Pesendorfer präsentiert wurde.

7.4. 2017: Präsentation der neuen telefonischen Gesundheitsberatung

Am Weltgesundheitstag startet die Pilotphase der telefonischen Gesundheitsberatung in Wien, Niederösterreich und Vorarlberg. Unter der neuen Telefonnummer erhalten Anruferinnen und Anrufer an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr Antworten bei gesundheitlichen Anliegen.

Pressekonferenz mit Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner, Frauen Sandra Frauenberger (Stadträtin für Soziales, Gesundheit und Frauen) Ingrid Reischl (Obfrau der Wiener Gebietskrankenkasse), Volker Schörghofer (stv. Generaldirektor des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger).

5.4.2017: Erster Evaluierungsbericht "Österreichisches Brustkrebs-Früherkennungsprogramm"