Hauptinhalt:

Einrichtungen gemäß § 15 Suchtmittelgesetz

Richtlinien für Ansuchen um Kundmachung im Bundesgesetzblatt

Das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen (BMGF) veröffentlicht eine Liste der Einrichtungen, die für gesundheitsbezogene Maßnahmen bei Suchtgiftmissbrauch zur Verfügung stehen. Ziel ist die Qualitätssicherung für betroffene Personen im Bereich der Beratung, Behandlung und Betreuung.

Alle Betreuungseinrichtungen nach §15, die im Bundesgesetzblatt aufscheinen, erfüllen die §§ 11, 12, 35, 37 und 39 dieses Bundesgesetzes. Die Einrichtungen unterstehen einer absoluten Verschwiegenheitspflicht und berücksichtigen regionale Erfordernisse.

Richtlinien für Ansuchen um Kundmachung für Einrichtungen und Vereinigungen

Der Veröffentlichung von Einrichtungen und Vereinigungen im Bundesgesetzblatt geht ein Prüfverfahren beim BMGF voraus:

Zusatzinformationen: