Hauptinhalt:

Frauenservicestellen und weitere Frauen- und Mädchenberatungseinrichtungen

Die von der Frauenministerin geförderten Frauenservicestellen und Frauen- und Mädchenberatungseinrichtungen bieten Frauen und Mädchen kostenlose und vertrauliche Beratungen an

  • bei sozialen, psychischen, rechtlichen und ökonomischen Problemen,
  • beim beruflichen Ein-, Auf- und Wiedereinstieg,
  • bei Fragen zu frauenspezifischen Bildungs- und Qualifikationsmaßnahmen, insbesondere hinsichtlich neuer Technologien, atypischer Berufswahl, beruflicher Neuorientierung und Fort- und Weiterbildung.

Über das Angebot und die Öffnungszeiten können Sie sich auf der jeweiligen Website informieren.

Kontaktdaten der Frauenservicestellen und der weiteren Frauen- und Mädchenberatungseinrichtungen nach Bundesland

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

Wien