Hauptinhalt:

Aufaben der Abteilung II/1 - Ombudstelle für NichtraucherInnenschutz, Rechts- und Fachangelegenheiten Tabak und Alkohol

  • Ombudstelle für NichtraucherInnenschutz als Anlauf- und Servicestelle für BürgerInnen, Behörden, Stakeholder, NGOs etc.
  • Rechtliche, fachliche und internationale Angelegenheiten der Tabak- und verwandten Erzeugnisse einschließlich des Missbrauchs und Abhängigkeitserkrankungen hinsichtlich Nikotin sowie des NichtraucherInnenschutzes
  • Angelegenheiten der Legistik und Vollziehung des Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetzes(TNRSG) einschließlich Sicherstellung der Koordinierung und Erfüllung der behördlichen Aufgabenstellungen des BMGF und mitbefasster Ressorts gem. Artikel 26 der Richtlinie 2014/40/EU
  • Vertretung in mit NichtraucherInnenschutz/Tabakangelegenheiten befassten einschlägigen nationalen und internationalen Gremien (WHO, FCTC und CoP etc.)
  • Erhebung der Inhaltsstoffe von Tabakerzeugnissen, Qualitätssicherung und Überwachung des Inverkehrbringens von Tabakerzeugnissen hinsichtlich der Einhaltung der Bestimmungen des Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetzes (TNRSG)
  • rechtliche und fachliche Angelegenheiten von Missbrauch und Abhängigkeitserkrankungen hinsichtlich Alkohol und Verhaltenssüchten einschließlich Vertretungen in nationalen Gremien (Alkoholforum, Alkoholstrategie etc.)
  • Vertretung in einschlägigen internationalen und multilateralen Gremien

Zusatzinformationen: