Hauptinhalt:

Innergemeinschaftliches Verbringen von lebenden Tieren

Ist die Verbringung zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowohl zu Handelszwecken als auch für Verbringungen ohne Besitzerwechsel ohne veterinärbehördliche Kontrolle an den Grenzen der betroffenen Mitgliedstaaten, wobei zumeist Tiergesundheitsbescheinigungen, sonstige Bescheinigungen oder Tierpässe erforderlich und gesetzlich geregelt sind.

Zusatzinformationen: